Was mit beruflich geprägt hat:

Meine beruflichen Erfahrungen

  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Beratung, Facilitation, Training, Coaching
  • Leitung von OPEN SPACE und anderen Großgruppen-Veranstaltungen
  • Organisation und Begleitung internationaler Konferenzen
  • Etablierung eines Dienstleistungsunternehmens
  • Kaufmännische und organisatorische Leitung eines mittelständischen technischen Unternehmens
  • Organisatorische und vertriebliche Aufgaben in einem Vertriebsunternehmen
  • Ausbildung zur Industriekauffrau
  • Gründungsmitglied und Vorstandstätigkeit in infosyon e.V. (Internationales Forum für Systemaufstellungen in Organisationen und Arbeitskontexten)

Aus-/Weiterbildungen

Betriebswirtschaft:

Kaufmännische Ausbildung (Industriekauffrau), Studium Betriebswirtschaft LMU München; RKW-Bayern Unternehmensanalyse; EKS: Engpaßkonzentierte Strategie

DIALOG:

Dialogprozessbegleitung auf der Basis des Dialogprojektes des MIT (Peter Senge) und David Bohm bei F. L. Dhority und M. Hartkemeyer

Großgruppeninterventionen:

Open Space Technology (H. Owen); Whole ScaleTM Change (K. Dannemiller); Zukunftskonferenz (M.Weisboard)

Sytemische Beratung:

Systemische Beratung und Therapie mit Schwerpunkten Systemische Strukturaufstellungen und lösungsfokussierte Arbeit bei Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd

Psychotherapie:

Psychiatrie und Psychosomatik; Psychotherapieerlaubnis (HPG)

und darüberhinaus:

  • Der Gestaltansatz in Veränderungsprozessen (IGOR-Institut, Frankfurt)
  • Themenzentrierte Interaktion (TZI) in der Beratung
  • Lösungsfokussierte Arbeit bei Insoo Kim Berg und Steve de Shazer
  • Hypno-Systemische Arbeit bei Gunther Schmidt
  • Gewaltfreie Kommunikation bei Marshall Rosenberg
  • Hypnotherapeutische Interventionen bei Ernest Rossi
  • Geldprozesse nach Peter Koenig
  • Fortbildung zur Meditationsanleitung (Verein für Förderung der Meditation)